PV-Stromerzeugung und Stromsparen

PV-Stromerzeugung

In diesem Video berichten wir über unsere Erfahrungen mit unserer 2013 gebauten PV-Anlage mit 2,3 kW Leistung auf dem Südsüdwest-Dach in der Sachsenstaraße 27 in Detmold. Eine Beschreibung  der Anlage finden Sie hier.

 

Fachinformationen
zum Strom sparen

Mit folgendem Link können Sie die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2019/20“ downloaden. In ihr sind Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen und Wäschetrockner sowie Spülmaschinen mit besonders niedrigem Strom- bzw. Wasserverbrauch gelistet und die möglichen Betriebskosten-Einsparungen benannt.

Download Broschüre 

Die Broschüre wird seit 2017 von Dr. Sebastian Albert-Seifried im Freiburger Büro Ö-quadrat GmbH heraus gegeben. sie wird von vielen Hundert Städten, Gemeinden, Versorgungsunternehmen und anderen Beratungseinrichtungen für die Bürger- bzw. Kundenberatung genutzt.

Die Idee einer solchen geräte-Datenbank und von Publikums-Broschüren über besonders sparsame Haushaltsgeräte war 1987 von Klaus Michael im Hessichen Umweltministerium im Rahmen einer Kampagne zur Förderung der Stromeinsparung in Hessen entwickelt worden. Grundlage der Erstausgabe war eine Studie des Tübinger Ingenieurbüros ebök gewesen, in der hohe Stromeinsparpotenziale in Privathaushalten in Hessen ermittelt worden waren.  Dies war eine von drei Studien gewesen, die es dem damaligen grünen Umweltminister Joschka Fischer in Hessen ermöglicht hatten, den Genehmigungsantrag eines großen Stromversorgers für den Bau eines weiteren Atomkraftwerks in Hessen abzulehnen, weil sie aufzeigte, dass das Ausschöpfen vom Stromeinsparpotenzialen preiswerter ist, als der Zubau weiterer Atomkraftwerke.  Zwischen 1994 und 2016 wurde die Datenbank und Broschüre vom Detmolder Niedrig-Energie-Institut heraus gegeben.

Parallel zu der leicht verständlichen Kurzfassung in der Broschüre gibt es die ausführliche Internet-Datenbank www.spargeraete.de, in der fast alle derzeit lieferbaren Hausgeräte-Modelle enthalten sind und in der man gezielt Geräte suchen und vergleichen kann. Sie wird auch von Ö-Quadrat betrieben.

Die Verbraucheraufklärung über die sehr unterschiedlich hohen Strom- und Wasserverbräuche gleichartiger Haushaltsgeräten hat viele Hersteller angeregt, Ihre Geräte zu überarbeiten und besonders sparsame Geräte herzustellen. Wieviel sparsamer die Geräte von Jahr zu Jahr wurden, kann man beim Vergleich früherer Jahrgänge mit dem aktuellen Jahrgang erkennen. Aber Achtung: Bei Waschmaschinen, Spülmaschinen und Trocknern wurden die Berechnungsgrundlagen im Lauf der Jahre verändert. Während ganz früher bei Waschmaschinen der Verbrauch im Kochwaschgang Vergleichsgröße war, ist es heute ein Mix aus 30° und 60°-Wäschen. Beim Verbrauch von Wäschetrocknern war früher eine Drehzahl der Waschmaschinen-Schleuder von nur 800 U/min angenommen (also noch nassere Wäsche, heute sind es 1200 U/min. Und bei Spülmaschinen kommt es nicht mehr auf die Temperatur an, sondern auf die Reinigungswirkung.

Hier können Sie frühere Jahrgänge der Broschüre downloaden:

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1989
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1990
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1991
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1992
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1995
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1997
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-1999
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2001

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2003

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2004-05
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2005-06
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2006-07

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2007-08

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2008-09

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2009-10

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2010-11

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2011-12

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2012-13

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2013-14

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2014-15

Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2015-16
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2016-17
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2017-18
Besonders-sparsame-Haushaltsgeraete-2018-19

=> zurück zur Fachinformationen
=> zurück zur Startseite

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.